Heilungsberichte 2017

Wunder aus Portugal


 
 

Nachfolgende Berichte sind persönliche Berichte von Andra und mir, die wir im Juni 2017 erlebt haben.


Report von der Konferenz „Mais Fogo e mais Gloria com Jesus“
(mehr Feuer und Herrlichkeit mit Jesus)

in Porto / Portugal

Juni 2017

Jesus zeigt seine Liebe und Heilungskraft

Wir waren im Juni zu unseren ersten Konferenz
in der Gemeinde „Igreja Baptista Pentecostal Primitiva“

bei den Pastoren Armando und Eliane in Porto.

Die Gemeinde hatte hochmotiviert und voller Erwartung diese Konferenz vorbereitet
und auch andere Gemeinden der Stadt dazu eingeladen.

Mit uns waren die Pastoren Raul und Betty Reyes aus Argentinien,
sowie ein Ehepaar aus unserer Gemeinde als Übersetzer.

Schwerpunkt der verschiedenen Verkündigungen waren die
- übernatürliche Kraft des Reiches Gottes,
- wie wir es praktisch erleben und einsetzen können.

Es geschahen in den Veranstaltungen viele Heilungen,
Menschen gaben Bericht davon, andere Bestätigungen stehen noch aus.

 

Hier einige kurze Berichte:

2 Jahre Knieprobleme – jetzt alles gut

Eine Frau kam zum Gebet nach vorne. Sie hatte seit 2 Jahren Schmerzen im linken Knie
und erhebliche Bewegungseinschränkung.
Vor allem beim kräftigen Auftreten des Fußes war der Schmerz sehr stark.

Nach einem kurzen Gebet durch Andra und mir, veränderte sich zuerst das Gesicht der Frau.

Der schmerzvolle Blick veränderte sich in Erstaunen, dann Freude,
und dann weinte sie vor Glück, weil die Schmerzen verschwunden waren
und sie das Knie ohne Einschränkung bewegen konnte.
Sie konnte mit dem Fuß fest auftreten, ohne daß es noch weh tat.
Sie konnte es gar nicht fassen!.

Sie kannte Jesus noch nicht wirklich und wir konnten sie zu Jesus führen.
Sie übergab noch auf der Stelle ihr Leben Jesus und wurde ein Kind Gottes!

Am nächsten Tag war sie wieder da. Eine strahlende, glückliche Frau.
Jesus hatte nicht nur ihr Knie geheilt, sondern ihr Leben verändert.

Sie demonstrierte noch einmal vor der ganzen Gemeinde, daß jetzt alles gut sei.

 

Video anschauen

 

Krankschreibung beendet – Knöchel wieder fit

Eine andere Frau kam mit Problemen im linken Knöchel zum Gebet.
Sie konnte kaum mehr stehen oder belasten, hatte Schmerzen
und war deswegen vom Arzt krank geschrieben worden.

Nach einem kurzen Gebet war alles in Ordnung. Sie war glücklich und schmerzfrei.

Schulter:

Eine Frau kam mit Schulterblockade links zum Gebet.
Sie konnte den Arm und die Schulter nicht mehr heben.

Auch sie wurde sofort geheilt und demonstrierte es vor allen Leuten.

Orthopädische Jesus-Behandlungen:

Auch ein Mann hatte Knieschmerzen und Mobilitätsprobleme. Er wurde sofort geheilt.

Ein anderer hatte Knie- und Knöchelschmerzen links, sofort geheilt.

Eine Frau berichtete von massiven Schmerzen in der Wirbelsäule mit Bewegungsproblemen.
Die Kraft Jesu berührte sie nach dem Gebet und sie war schmerzfrei und gelenkig.

Dies alles, weil Andra und ich den Auftrag Jesu,
auf Kranke die Hände zu legen (Markusevangelium 16)
ernstnahmen und es in die Tat umsetzten.

Pastoren Raul und Betty beteten mit einer Frau, die Nackenprobleme hatte.
Sie konnte den Kopf nicht mehr drehen.

Auch sie wurde sofort geheilt und demonstrierte es allen.

Insgesamt zeigte Jesus, daß er Macht über alles hat
und seine Nachfolger beauftragt hatte, diese Kraft Gottes zu zeigen.

Die Gottesdienste waren dementsprechend begeisternd, fröhlich
und von steigendem Glauben und Erwartung geprägt.

Jesus bestätigt immer sein Wort!

Günther und Andra Kunstmann