Quälender Fersensporn geheilt !

schmerzhafte Kalkablagerung verschwindet


 
 

Report:
vom Gottesdienst der Jesus Gemeinde Bamberg
am 11.Juni 2017

Eine Frau kam im Gottesdienst zu uns und bat um Gebet.
Sie hatte einen langwierigen Fersensporn, der sie stark behinderte und entsprechend schmerzte.

Wir beteten für sie und befahlen diesem Fersensporn im Namen Jesu,
sich aufzulösen und zu verschwinden.

Ein paar Sonntage später erzählte sie uns freudig,
daß er weg sei und sie wieder problem- und schmerzfrei laufen könne.

Jesus ist so gut.

Günther und Andra Kunstmann

______________________________________________________________________