Tropfende Nase versiegt !

Nach einer Woche endlich wieder frei atmen


 
 

Tobias (11 Jahre):
Heilungsgottesdienst am 27.Juni 2004

In der letzten Woche lief meine Nase ständig. Es war gar keine richtige Erkältung oder so, aber sie lief und lief. Es war echt ätzend und behinderte mich auch ständig in der Schule. Dauernd brauchte ich Taschentücher und hatte die nassen, gebrauchten Dinger in der Tasche.

Im Heilungsgottesdienst ging ich in der Gebetszeit nach vorne, um für mich beten zu lassen.

Nach dem Gebet hörte die Nase sofort das Laufen auf. Ich hatte zunächst wie einen Pfropfen in der Nase, aber nach kurzer Zeit war der weg und seitdem ist wieder alles normal.

Ich habe mich vor noch nicht allzulanger Zeit für ein Leben mit Jesus entschieden und ich freue mich riesig, daß sich Jesus so um mich kümmert.Das macht mir Mut und ich lerne schon in jungen Jahren, mich vertrauensvoll an Jesus zu wenden.

Is´echt cool !

______________________________________________________________________

 
 
zurück